try

Dentalprothesen

Für Ihr gesundes Lächeln

diş protezleri

Zahnersatz

Zähne sind eines der wichtigsten Lebensbedürfnisse des Menschen. Dank Mund und Zähne ist eine lebenswichtige Funktion wie die Ernährung möglich. Aufgrund genetischer Faktoren oder lebenswichtiger Erkrankungen können die Zähne jedoch nicht immer in der gleichen Gesundheit bleiben. Mit der Zeit beginnen kariöse Zähne zu brechen, zu verfallen und zu verschwinden. Für diese Situationen erweisen sich Zahnprothesen heute als die effektivste und schnellste Lösung.

Natürlich ersetzen Zahnprothesen, die im Laufe der Jahre mit Studien entwickelt wurden, keine echten Zähne, werden aber bei der Verwendung unverzichtbar. Denn dank Voll- oder Teilprothesen wird die Ernährung gesünder, Sprache und Aussprache verbessern sich und ästhetische Mängel werden beseitigt. Daher ist Zahnersatz einer der wichtigsten Bestandteile der modernen Zahnheilkunde. Richtige Praktiken wurden milliardenfach wiederholt und die überwiegende Mehrheit davon war erfolgreich.

Was ist Zahnersatz?

Zähne sind die wichtigsten Körperteile, die bei Verlust nicht wiederhergestellt werden können. Sein Mangel bringt viele Probleme mit sich. Aus diesem Grund werden Zahnprothesen verwendet, seit sich die Zahnheilkunde als Fachgebiet der Medizin durchgesetzt hat. Denn die Fähigkeit, Nahrung zu kauen, ist der erste Schritt der Ernährung und Verdauung. Aus diesem Grund hat sich die medizinische Wissenschaft darüber Gedanken gemacht und künstliche Zähne als Lösung gefunden. Da sie seit Jahrhunderten verwendet werden, sind sie heute in ihrer gesündesten Form.

Die Anwendung kann sowohl beim Verlust eines einzelnen Zahns als auch bei Verlust mehrerer Zähne erfolgreich eingesetzt werden. Mit Unterstützung des Gaumens, der Kieferknochen und gesunder Zähne können verschiedene Arten angewendet werden. Einige Typen werden mittels Implantation direkt im Kieferknochen befestigt.

Zähne gehören aufgrund ihrer Struktur zu den härtesten Teilen des menschlichen Körpers. Aus diesem Grund werden für künstliche Zähne Materialien mit ähnlicher Härte verwendet. Die menschliche Zahnstruktur wird mit Porzellan, Zirkonium und Kunststoffen nachgeahmt. Zahnersatz der neuen Generation liefert sehr gute Ergebnisse.

Welche Arten von Zahnersatz gibt es?

Prothetische Anwendungen liegen im Fachgebiet der Zahnheilkunde. Der künstliche Zahn, der den verlorenen ersetzt, wird durch eine individuelle Modellierung des verlorenen Zahns erhalten. Die entsprechend der Kieferstruktur angefertigte Prothese ist für die Lebenserleichterung und den Wohnkomfort des Patienten äußerst wichtig. Zahnersatz wird auf unterschiedliche Weise eingesetzt. Zu den Highlights gehören:

Vollprothesen (Totalprothesen): Es handelt sich um eine Prothesenmethode, die als Prothese bekannt ist. Es wurde speziell für die Abdeckung des oberen und unteren Gaumens hergestellt. Es handelt sich um eine Methode, die von Zahnärzten angewendet wird, wenn keine Zähne mehr zu retten sind. Damit die Prothese richtig sitzt, müssen einige Zähne entfernt werden. Zunächst werden Maße für die Prothese genommen, die durch das Zahnfleisch am Kieferknochen befestigt wird. Die Eingewöhnungszeit ist wichtig für getrennt angefertigten Zahnersatz für Ober- und Unterkiefer. Da sich auch im Unterkiefer eine Zunge befindet, dauert es einige Zeit, bis sich dieser Bereich daran gewöhnt hat. Nach der Anwendung erreichen die meisten Patienten jedoch eine gesunde Ernährung und ein ästhetisches Aussehen.
Teilprothese: Dies ist die Methode, mit der fehlende Zähne im Mund ersetzt werden. Auch hier wird es individuell angefertigt und nach Maß angepasst. Für Verbindungen kann die Klammer- oder Kronenmethode (Befestigung an einem geschnittenen festen Zahn) verwendet werden. Bei dieser Methode werden der oder die fehlenden Zähne ersetzt.
Implantatprothesen: Die bemerkenswerteste Methode in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der letzten Jahre sind Implantate. Bei dieser Methode wird eine Fixierungsmethode am Kieferknochen verwendet. Zunächst wird ein Stück auf den Kieferknochen aufgesetzt und anschließend der Prothesenzahn im Mund fixiert. Diese Methode hat gegenüber anderen viele Vorteile. Es bleibt stabil und bewegt sich nicht im Mund, was die Gewöhnung erleichtert. Die Gesundheit des Implantats hängt jedoch mit der Gesundheit des Kieferknochens zusammen. Bei Patienten, deren Knochen nicht gesund sind, kann ein chirurgischer Eingriff am Kiefer erforderlich sein. Bei Patienten, deren Knochen nicht gesund sind, ist eine Anwendung nicht möglich.
Provisorischer Zahnersatz: Die Abdrucknahme und die Anpassung der Mundstruktur ist ein langer Prozess. In diesem Stadium können Zahnärzte temporäre künstliche Zähne einsetzen, um ihren Patienten Komfort zu bieten und den Gewöhnungsprozess an die Prothese zu beschleunigen. Ersatzprothesen werden bei der Anfertigung der Originalprothese entfernt.

In welcher Situation ist Zahnersatz erforderlich?

Genetische Faktoren oder der Lebensstil sind die wichtigsten Faktoren für die Zahngesundheit. Unbewusster Gebrauch und mangelnde Beachtung der Mundgesundheit führen zum Zahnverlust. Diesen Verlusten vorzubeugen ist nur mit Bewusstsein und einer perfekt funktionierenden Zahnmedizin möglich. Es ist unter keinen Umständen möglich, einen verlorenen Zahn wiederherzustellen. Allerdings kann Zahnersatz direkt nach dem Anpassungsprozess einen wichtigen Mangel beheben.

Bei Zahnverlust ist Zahnersatz der gesündeste Weg. Denn fehlende Zähne beeinträchtigen nicht nur die Ernährung, sondern verursachen auch Schwierigkeiten beim Sprechen und ein schlechtes ästhetisches Erscheinungsbild. Zu diesem Zweck werden vorzugsweise künstliche Zähne verwendet, die der Zahnarzt für geeignet hält. Auf diese Weise starten viele Menschen in ihr neues Leben.

Welche Anwendungsmethoden gibt es für Zahnersatz?

Fehlende Zähne führen dazu, dass individuelle Bedürfnisse nicht ausreichend berücksichtigt werden. Einige Nahrungsmittel aufgrund fehlender Zähne nicht zu sich nehmen zu können, führt zu einem ungesunden Leben. Der Ersatz fehlender Zähne und die Anfertigung einer passenden Prothese ist durch die Fachkompetenz des Arztes möglich. Wichtig sind prothetische Methoden der neuen Generation, Entwicklungen in der medizinischen Wissenschaft und das erworbene Fachwissen der Ärzte.

Aus diesem Grund setzen Richter ihr gesamtes Fachwissen ein, um sicherzustellen, dass der Patient sein Leben bestmöglich fortsetzen und ein ästhetisch schönes Aussehen erreichen kann. Künstliche Zähne werden durch Modellierung der eigenen Zähne des Patienten gewonnen. Daher gibt es keine Beißprobleme oder Farbunterschiede. Nach der Eingewöhnungszeit können die Patienten den Zahnersatz wie ihre eigenen Zähne nutzen. Um das Beste zu erreichen, muss man sich auf die Fachkompetenz der Ärzte verlassen können.

Verwendung von Zahnersatz und Anpassungsprozess

Das jahrelange Fehlen von Zähnen führt dazu, dass sich Kieferknochen, Zunge und Wangen an diese Situation gewöhnen. Der schwierigste Prozess nach dem Einsetzen von Zahnersatz ist die Eingewöhnungszeit. Zahnärzte wählen entsprechend der Prothese die am besten geeignete Methode. Allerdings kann die veränderte Struktur im Mund dazu führen, dass sich Zunge und Wangen seltsam anfühlen. Darüber hinaus ist ein Anpassungsprozess des Kieferknochens an die Prothese notwendig.

Dies sind alles Details, die der Arzt seinem Patienten mitteilen wird. Die maximale Wirksamkeit wird jedoch erreicht, wenn der Prozess der körperlichen und geistigen Gewöhnung an die Verwendung von Prothesenzähnen abgeschlossen ist. Aus diesem Grund müssen Prothesen verinnerlicht werden, um wie gewohnt essen, sprechen und lächeln zu können. Eine Prothese ist ein Teil des Körpers und es ist am besten, sich daran zu gewöhnen, damit zu leben.

Zahnersatz kann verlorene Gesundheit und Glück wiederherstellen

Von Fachärzten fachgerecht angefertigte künstliche Zähne bieten hohen Tragekomfort für viele Jahre. Doch nur weil der Zahn künstlich ist, ändert das nichts an der Tatsache, dass er Pflege braucht. Aus diesem Grund sollte nach der Anwendung auf die vom Facharzt vorgegebenen Methoden geachtet werden. Sie sollten wie echte Zähne geputzt und gepflegt werden. Denn die Mundgesundheit ist äußerst wichtig und die Pflege von Zahnersatz sollte nicht vernachlässigt werden. Denn der Mund ist die Tür des Körpers, die sich nach außen öffnet, und nach der Anwendung sollten die Empfehlungen des Arztes genau befolgt werden. Dies ist für die Gesundheit der Prothese und die Verhinderung der Bakterienbildung notwendig.

Wenn das Leben aufgrund fehlender Zähne schwierig wird, ist Zahnersatz eine Lösung. Dank der sich entwickelnden Technologie und dem Fachwissen der Ärzte ist es möglich, künstliche Zähne zu erhalten, die viele Jahre lang gesund genutzt werden können. Nach der Eingewöhnungsphase bereuen viele Patienten die Tage, die sie mit fehlenden Zähnen verbracht haben. Denn die Quelle des Lebens ist die Ernährung und für die Ernährung bedarf es gesunder oder prothetischer Zähne. Unser Facharzt erwartet den besten Service rund um den Zahnersatz, damit Sie ein gesünderes und glücklicheres Leben führen können.

Randevu Al

× Wie kann ich dir helfen?